Mieter: Wie funktioniert die digitale SnappForm?

Der Check-in ist einer der wichtigsten Teile einer Buchung, für den sowohl Mieter als auch Vermieter verantwortlich sind. Sorge dafür, dass dieser Schritt vollständig und mit den richtigen Informationen ausgefüllt wird, bevor dir die Schlüssel zum Mietauto übergeben werden. Wie der Check-in richtig und vollständig durchgeführt wird, erfährst du hier: 

Check - In

Ungefähr 30 Minuten vor Beginn der Buchung erhälst du eine SMS und eine E-Mail, um den Check-in zu beginnen. Wahrscheinlich hat der Autobesitzer dabei schon einige Daten eingetragen, wie Kilometerstand, mögliche Schäden oder Stand der Tankanzeige.

  1. Kontrolliere die Buchungsdetails und drücke Start
  2. Bestätige die vorab angegebenen Informationen mit Ja oder wähle Nein, wenn du mit den Angaben nicht einverstanden bist und sie selbst eingeben willst.

Wenn du Nein gewählt hast und selber Angaben gemacht hast, müssen diese noch vom Vermieter akzeptiert werden. Dies geht so lange hin und her, bis ihr zu einer Einigung gekommen seid. Anschließend kontrolliert der Vermieter noch deinen Führerschein, sorge daher dafür, dass der Führerschein in deinem Profil immer aktuell ist. Sollte in diesem Fall etwas nicht übereinstimmen, kann die Buchung nicht vollzogen werden.

  1. Wenn alles in Ordnung ist, erhälst du die Schlüssel und bestätige dies, indem du auf Ja klickst.
  2. Im letzten Schritt siehst du, wie lang die Buchung noch dauert. Dort kannst du sie auch verlängern, einen zusätzlichen Fahrer hinzufügen oder den Check-out starten.

    Merke: die Versicherung startet in dem Moment, wenn du den Schlüssel erhälst. Achte also darauf, dass alle Angaben korrekt sind, bevor du den Erhalt der Schlüssel bestätigst. Nimm den Schlüssel nicht an, bevor der Check-in noch nicht vollständig durchgeführt wurde (wenn ihr euch z. B. über etwas uneinig seid). Das Auto ist sonst nicht versichert. Der Check-in wurde erfolgreich durchgeführt, wenn du dies hier siehst:

DS_akkoord_H

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Check - Out

Am Ende der Buchung erhälst du wieder eine SMS und eine E-Mail, um die Buchung abzuschließen. Gemeinsam kontrolliert ihr das Auto und bestätigt seinen Zustand. Im Fall eines Schadens gebt ihr diesen an. Merke: du hast 48 Stunden nach Ende der Buchung Zeit, den Check-out abzuschließen. Danach wird die Buchung automatisch geschlossen.

Nochmals kommen die folgenden Schritte:

  1. Start des Check-out, indem du auf 'Buchung beenden' klickst.
  2. Gib den Kilometerstand an und klicke auf 'Weiter'.

Merke: Der Kraftstoff sollte unter euch geregelt werden. Richtwert ist, dass das Auto mit dem gleichen Kraftstoffstand zurückgegeben werden sollte, wie es empfangen wurde. Sollten sich dabei Unterschiede ergeben, könnt ihr euch auf eine Überweisung oder Barzahlung einigen.

  1. Geht weiter zu den Schäden, kontrolliert, dass keine neuen Schäden vorhanden sind und bestätigt den Zustand des Autos, indem ihr auf Ja klickt. Im Fall eines neu entstandenen Schadens wählt Nein  und fügt den Schaden hinzu. Ein Schadensbericht wird direkt an das Community Support Team geschickt.
  2. Schließ die Buchung durch eine Bestätigung, dass du die Schlüssel zurückgegeben hast, ab und schreibe eine Bewertung für den Vermieter.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Keine passende Antwort gefunden?

Kontaktiere unseren Community Support
Powered by Zendesk