Wie können wir dir helfen?

Was passiert, wenn mein Auto während der Anmietung eine Panne hat?

Musst du den Pannendienst anrufen?

Während der Mietzeit bist du im Falle einer Panne versichert. Wenn das Auto plötzlich nicht mehr richtig funktioniert, Warnlichter auf dem Armaturenbrett aufblinken oder ein ungewöhnlicher Geruch/Rauch auftritt, halte das Auto sofort an und bring es an einen sicheren Ort. Versuche herauszufinden, was schief gelaufen ist, und rufe unsere Pannenhilfe an.

 

Pannenhilfe anrufen

Kontaktiere unseren Pannendienst, indem du uns über die App anrufst und Option 1 wählst. Suche die Schaltfläche, indem du zu deinen Buchungen gehst -> Klicke auf die aktive Buchung -> Scrolle nach unten, bis du eine Schaltfläche "Support kontaktieren" siehst. 

 

Contact_Support_DE.png

 

Du wirst mit der Pannenhilfe des Landes verbunden, in welchem du ein Auto gemietet hast. Dieser prüft die Art des Problems und veranlasst die notwendige Hilfe, zum Beispiel durch einen Mechaniker oder ein Abschleppunternehmen. Manchmal kann das Auto an Ort und Stelle repariert werden. In anderen Fällen kann das Fahrzeug in die nächstgelegene Werkstatt abgeschleppt werden, wo der Autobesitzer dann entscheiden kann, welche Reparaturen durchgeführt werden sollen.

 

Es ist sehr wichtig, dass du dich auch so früh wie möglich mit dem Autobesitzer in Verbindung setzt, um ihn über die Situation zu informieren. 

 

Bekomme ich im Ausland Pannenhilfe?

Wenn du dich für die Option entschieden hast (inkl. Zustimmung des Vermieters) eine Auslandsfahrt zu machen, bist du mit dem Auslandszuschlag im Falle einer Panne im Ausland von der Allianz Roadside Assistance abgesichert.

Kontaktiere unseren Pannendienst in der App und wähle die Option 1. Du wirst dann direkt mit der Allianz Pannenhilfe verbunden. Sie untersuchen die Art des Problems und organisieren die notwendige Hilfe, z. über einen Mechaniker oder ein Abschleppunternehmen.

 

Jeder Fall wird individuell beurteilt und es werden keine allgemeinen Rechte daraus abgeleitet.

Lies mehr darüber, was durch die Pannenhilfe abgedeckt ist.