Bin ich gegen Schäden versichert, die während der Vermietung auftreten?

Ja, während der Mietzeit sind sowohl der Vermieter als auch der Mieter bei der Allianz versichert. Alle Schäden, die während der Mietzeit auftreten, werden von der Allianz übernommen. Als Vermieter musst du dich daher nicht an deine eigene Autoversicherung wenden. Die Versicherung der Allianz umfasst eine vollständige Vollkasko-Versicherung, d.h. du bist umfassend gegen Schäden, Diebstahl und Vandalismus versichert.

Schäden durch technische Mängel am Fahrzeug, die durch (natürlichen) Verschleiß verursacht werden, sind jedoch nicht versichert. Für weitere Informationen darüber, was abgedeckt wird, siehe diesen Artikel.

Insassenversicherung: Im Falle einer Kollision mit einer Gegenpartei sind alle Insassen für den Schaden versichert, den sie durch einen Unfall erleiden. Wenn der Fahrer jedoch selbst schuld ist, ist der Fahrer nicht versichert (alle anderen Insassen aber schon). Wenn der Fahrer den Unfall verschuldet, können seine Schäden an seine eigene Krankenversicherung gemeldet werden.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen