Wie gehe ich mit dem Kraftstoffverbrauch durch den Mieter während der Mietzeit um?

Mieter und Vermieter sind völlig frei, den Kraftstoffverbrauch während der Mietdauer so zu handhaben, wie sie es für richtig halten: SnappCar spielt keine aktive Rolle in diesem Prozess. Der Kraftstoffstand wird beim Check-In und beim Check-Out registriert, sodass SnappCar bei einem allfälligen Streitfall helfen kann, zwischen Mieter und Vermieter zu vermitteln. Die am häufigsten verwendete Methode für den Umgang mit Kraftstoff funktioniert folgendermassen: Es liegt in der Verantwortung des Vermieters, sicherzustellen, dass das Fahrzeug vollständig betankt ist, wenn der Mieter es abholt. Es liegt dann in der Verantwortung des Mieters, das Auto wieder vollgetankt zurückzugeben. Auf diese Weise sind nach Ablauf der Mietzeit keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Wie gesagt: Mieter und Vermieter sind frei, andere Vereinbarungen zu treffen, solange beide Parteien dies vereinbaren.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen