Was wird benötigt, um meine Mieteinnahmen ausbezahlt zu erhalten?

SnappCar ist die Sicherheit unserer Community sehr wichtig. Um dies zu gewährleisten und die europäischen Gesetze und Vorschriften für Online-Zahlungssysteme (PSD2) einzuhalten, arbeiten wir mit Hand in Hand mit Stripe, unserem Zahlungsdienstleister. Um SnappCar als Vermieter zu nutzen und Zahlungen (via Stripe) zu erhalten, musst du der Stripe Connected Account Vereinbarung zustimmen. Wir benötigen auch einige Informationen von dir, damit du SnappCar nutzen kannst (oder weiterhin nutzen kannst) und die Mieteinnahmen für deine Buchungen ausgezahlt werden können. Diese Informationen werden wir mit Stripe teilen. Die meisten Daten befinden sich bereits in deinem Snappcar-Profil. Es ist möglich, dass Stripe zusätzliche personenbezogene Daten von dir anfordert, um die Gesetze und Vorschriften einzuhalten, die für Online-Zahlungssysteme gelten. Dank neuer (überarbeiteter) europäischer Vorschriften (z.B. PSD2) können Verbraucher neue Online-Konto- und Zahlungsdienste nutzen. Dies vereinfacht Online-Zahlungen und Online-Zahlungen werden sicherer. 

Stripe Connected Account Agreement

Um den Anforderungen der European Payment Services Directive (PSD2) gerecht zu werden und um unseren Usern den besten Service bieten zu können, arbeiten wir mit dem Zahlungsanbieter "Stripe" zusammen. Dank Stripe können Zahlungen schneller abgewickelt werden und es gibt mehr mehr Möglichkeiten, grenzüberschreitend zu zahlen. Daher müssen alle unsere Autobesitzer einen sogenannten ‘Stripe Connected Account’ erstellen, indem sie dem Stripe Connected Account Agreement zustimmen. Unser System erstellt daraufhin automatisch ein Benutzerkonto, auf dem deine Zahlungsdaten gespeichert sind, damit wir dich weiterhin ausbezahlen können. Wenn kein Stripe Connected Account erstellt wird, können wir keine Zahlungen an dich tätigen. Für dich als Autobesitzer ändert sich nichts. In Ihrem SnappCar-Profil kannst du das Kontrollkästchen aktivieren und deine Daten speichern. Von diesem Zeitpunkt an werden deine Daten von Stripe für Online-Zahlungen sicher verarbeitet und nicht mehr von unserem bisherigen Zahlungsanbieter Adyen.

Zusäzliche persönliche Daten

Zusätzlich zur Zustimmung zum Stripe Connected Account Agreement benötigen wir noch einige weitere persönliche Daten. Das sind:

  • Dein vollständiger Name
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum
  • IBAN-Nummer 

In einigen Fällen wirst du auch aufgefordert, ein Ausweisdokument hochzuladen (Pass, Führerschein, Personalausweis oder Aufenthaltserlaubnis). Stripe kann dies verlangen, um seinen "Know Your Customer"-Verpflichtungen (KYC) nachzukommen. Diese Verpflichtung bedeutet, dass Stripe Informationen über Stripe-Kontoinhaber sammeln und überwachen muss, um Betrug, Missbrauch, Geldwäsche und andere Arten von (Finanz-)Verbrechen zu verhindern. Weitere Informationen findest du auf der Website von Stripe. Du kannst alle diese Daten in dein SnappCar-Profil eintragen. Ohne diese Informationen können wir dir deine Buchungen nicht ausbezahlen. Achte immer darauf, dass in deinem SnappCar-Profil keine Informationen fehlen, damit du SnappCar problemlos nutzen kannst.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen